Familienberatung

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Familienberatung

Die Familienberatungssstelle Hennef berät bei Fragen rund um Familie und Erziehung:

  • Eltern,
  • alleinerziehende Mütter und Väter,
  • Pflege- und Adoptivfamilien,
  • alle, die sich als Familie fühlen,
  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Eltern können sich in allen Fragen der Erziehung an uns wenden. Dazu gehören:

  • Auffälligkeiten von Kindern: Ängste, Hemmungen, Niedergeschlagenheit, Unruhe, Schlafstörungen, aggressives Verhalten, Konzentrationsschwierigkeiten,
    Lernstörungen.
  • Schwierigkeiten in Kindergarten oder Schule.

Wir beraten in Trennungs-/Scheidungsfragen:

  • Wenn Sie über Trennung nachdenken oder sich in einer Trennungs- oder Scheidungssituation befinden.
  • Beratung und Unterstützung beim Sorge und Umgangsrecht.
  • Hilfestellung und Begleitung bei der Ausübung des Besuchsrechtes nach Trennung.

Als Kind, Jugendlicher oder junger Erwachsener kannst du dich unabhängig von deinen Eltern an uns wenden,

  • wenn du Streit mit deinen Eltern oder Geschwistern hast,
  • wenn du Ärger in der Schule hast,
  • wenn du dich angegriffen oder bedroht fühlst,
  • wenn du Ärger in der Ausbildung hast,
  • wenn du Probleme mit Freund oder Freundin oder in der Clique hast,
  • wenn du nicht weißt, wohin mit deiner Wut,
  • wenn du dich bedrückt, traurig, einsam oder unsicher fühlst,
  • wenn du über Sorgen sprechen möchtest.

Du kannst dich alleine anmelden, niemand muss das wissen! Alle Gespräche sind persönlich, streng vertraulich und kostenlos.

 

Grundsätze unserer Arbeit

  • Freiwilligkeit: Wir beraten Menschen, die sich selbst entschieden haben zu uns zu kommen
  • Schweigepflicht: Alles, was man mit uns bespricht, behandeln wir streng vertraulich. Informationen geben wir nur mit ausdrücklichem Einverständnis weiter.
  • Kostenfreiheit: Unser Beratungsangebot ist für alle Hennefer Bürgerinnen und Bürger kostenlos.
  • Zuständigkeit: Wir sind Ansprechpartner für Eltern, Jugendliche und Kinder aus der der Stadt Hennef, unabhängig von Nationalität, Religion und Weltanschauung.
  • Fachberatung und Bildungsveranstaltungen: Fachkräften aus sozialen Einrichtungen, Ämtern und Schulen bieten wir Fachberatung an.

Weitere Informationen

Unsere Adresse:

Generationenhaus
Humperdinckstraße 26
Telefon: 02242 / 888 518
Fax: 02242 / 888 7 518
E-Mail: familienberatung@hennef.de 
Auf Google Maps finden

Familienberatung

Die Familienberatungssstelle Hennef berät bei Fragen rund um Familie und Erziehung:

  • Eltern,
  • alleinerziehende Mütter und Väter,
  • Pflege- und Adoptivfamilien,
  • alle, die sich als Familie fühlen,
  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Eltern können sich in allen Fragen der Erziehung an uns wenden. Dazu gehören:

  • Auffälligkeiten von Kindern: Ängste, Hemmungen, Niedergeschlagenheit, Unruhe, Schlafstörungen, aggressives Verhalten, Konzentrationsschwierigkeiten,
    Lernstörungen.
  • Schwierigkeiten in Kindergarten oder Schule.

Wir beraten in Trennungs-/Scheidungsfragen:

  • Wenn Sie über Trennung nachdenken oder sich in einer Trennungs- oder Scheidungssituation befinden.
  • Beratung und Unterstützung beim Sorge und Umgangsrecht.
  • Hilfestellung und Begleitung bei der Ausübung des Besuchsrechtes nach Trennung.

Als Kind, Jugendlicher oder junger Erwachsener kannst du dich unabhängig von deinen Eltern an uns wenden,

  • wenn du Streit mit deinen Eltern oder Geschwistern hast,
  • wenn du Ärger in der Schule hast,
  • wenn du dich angegriffen oder bedroht fühlst,
  • wenn du Ärger in der Ausbildung hast,
  • wenn du Probleme mit Freund oder Freundin oder in der Clique hast,
  • wenn du nicht weißt, wohin mit deiner Wut,
  • wenn du dich bedrückt, traurig, einsam oder unsicher fühlst,
  • wenn du über Sorgen sprechen möchtest.

Du kannst dich alleine anmelden, niemand muss das wissen! Alle Gespräche sind persönlich, streng vertraulich und kostenlos.

 

Grundsätze unserer Arbeit

  • Freiwilligkeit: Wir beraten Menschen, die sich selbst entschieden haben zu uns zu kommen
  • Schweigepflicht: Alles, was man mit uns bespricht, behandeln wir streng vertraulich. Informationen geben wir nur mit ausdrücklichem Einverständnis weiter.
  • Kostenfreiheit: Unser Beratungsangebot ist für alle Hennefer Bürgerinnen und Bürger kostenlos.
  • Zuständigkeit: Wir sind Ansprechpartner für Eltern, Jugendliche und Kinder aus der der Stadt Hennef, unabhängig von Nationalität, Religion und Weltanschauung.
  • Fachberatung und Bildungsveranstaltungen: Fachkräften aus sozialen Einrichtungen, Ämtern und Schulen bieten wir Fachberatung an.

Unsere Adresse:

Generationenhaus
Humperdinckstraße 26
Telefon: 02242 / 888 518
Fax: 02242 / 888 7 518
E-Mail: familienberatung@hennef.de 
Auf Google Maps finden

Familie, Erziehung, Hilfe, Beratung https://serviceportal.hennef.de:443/detail/-/vr-bis-detail/dienstleistung/1522/show
Familienberatung
Humperdinckstraße 26 53773 Hennef

Christian

Grewel

+49 2242 888-524
christian.grewel@hennef.de

Irene

Messmer

+49 2242 888-519
irene.messmer@hennef.de

Monika

Cöln

$mitarbeiter.raum

+49 2242 888-517
monika.coeln@hennef.de

Shanna

Liebl

$mitarbeiter.raum

+49 2242 888-520
shanna.liebl@hennef.de

Stefanie

Meyer

$mitarbeiter.raum

+49 2242 888-518
stefanie.meyer@hennef.de

Julia

Petzold

$mitarbeiter.raum

+49 2242 888-514
julia.petzold@hennef.de
Amt für Kinder, Jugend und Familie
Frankfurter Straße 97 53773 Hennef

Christian

Grewel

+49 2242 888-524
christian.grewel@hennef.de

Irene

Messmer

+49 2242 888-519
irene.messmer@hennef.de

Monika

Cöln

$mitarbeiter.raum

+49 2242 888-517
monika.coeln@hennef.de

Shanna

Liebl

$mitarbeiter.raum

+49 2242 888-520
shanna.liebl@hennef.de

Stefanie

Meyer

$mitarbeiter.raum

+49 2242 888-518
stefanie.meyer@hennef.de

Julia

Petzold

$mitarbeiter.raum

+49 2242 888-514
julia.petzold@hennef.de